Das Carnivals Squash Center wurde 1982 eröffnet.
Andres Willi leitete das Center bis ca. 1999.
Anfang 2000 übernimmt Markus Niederberger die Anlage(die 1 Jahr wegen eines Wasserschadens geschlossen war)  und baute 2 Courts zu einer Solarium Anlage um.
2006 nach einem erneuten grossen Wasserschaden schloss das Center erneut, und blieb wieder fast ein Jahr geschlossen.


Am 1. Mai 2007 habe ich meinen Beruf und meine Leidenschaft vereint und das Center übernommen.
Gleichzeitig mit der neu gegründeten Firma P&S Autoersatzteile/Werkzeuge  wurde dem Carnivals Squash Center wieder neues Leben eingehaucht.
Ab sofort konnte man wieder auf 5 Courts squashen. Es wurde wieder Interclub und Turniere gespielt. Auch wurden diverse Kant. Meisterschaften ausgetragen.
Im Clubsport war der Höhepunkt sicherlich der Gewinn der  Schweizer Meisterschaft unserer NLA Damen (mit 2 Juniorinnen)in der Saison 12/13.
Unsere 1. Mannschaft der Herren die sich bis in die NLB hochkämpfte spielt heute in der 1. Liga und die 2. In der 2. Liga.
Anfang August 2012 wurden auch wir nicht von einem Unwetter verschont und alle unsere Courts und das Waren Lager wurden zum wiederholten Mal geflutet.
Die Ärmel hochkrempeln und nach nur 2 Monaten ist das Center wieder 100% offen. Trotz aller Probleme waren immer 2 Courts bespielbar und das Ersatzteil Geschäft war immer offen.
An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal speziell bei der Basellandschaftlichen Gebäude Versicherung und bei Hatt Holz für die professionelle Hilfe bedanken.
Heute kann man auf 5 Top Courts von ASB (Europas Nummer 1) wieder Squash spielen.
Weil wie geschrieben die Fa. P&S im Center integriert ist der Squash Betrieb am Tag möglich.( Siehe Öffnungszeiten)

An dieser Stelle noch ein paar Fotos von unseren letzten Überschwemmung.

 

 

DSCN1146
So sah es vor dem Center aus. 
(gerissene Wasserschächte)

DSCN1172

Hilfe Squashcourt unter Wasser! 

DSC 2525

Willkommen im Schwimmbad

DSCN1176 

Luftschutzkeller oder Pool???